Am 11. Januar durfte Bgm. Hermann Trinker zu einem ganz besonderen Jubiläum gratulieren. GRin Brigitte Pürcher und er überbrachten die allerherzlichsten Glückwünsche der Stadt an Hilda Fischbacher zu ihrem 100. Geburtstag ins betreute Wohnen „Unter den Linden“. 

Momente wie diese berühren, machen demütig und dankbar – vor allem, wenn das „Geburtstagskind“ so viel Zufriedenheit und Fröhlichkeit versprüht.  Wenn man Hilda nach ihrem Geheimrezept fragt, wie man so rüstig alt werden kann, hat sie keines. In einem jüngst im „Nimm mi mit-Magazin“ veröffentlichen Interview sagt sie: „Lebt genügsamer und seid etwas zufriedener mit dem, was ihr habt. Jammert nicht so viel herum und akzeptiert Situationen, die man nicht ändern kann. Alles andere ist unnötig.“

Liebe Hilda, wir wünschen Dir von ganzem Herzen Gesundheit und viele schöne Momente mit Familie und Freunden. Wir sind stolz und dankbar, Menschen wie Dich in unsere Mitte zu haben!

Foto: Stadtgemeinde eigen

stehend: Erika Griesebner und Susi Mösenbacher, sitzend: die Jubilarin Hilda Fischbacher und Bgm. Hermann Trinker